Aufschwung der LED Taschenlampe

Der niedrige Stromverbrauch bei aktuellen Modellen ist das Ergebnis ständiger Weiterentwicklung und größtenteils dem Einsatz von Leuchtdioden (so genannten LED’s) zu verdanken. Der Einsatz dieser Technik senkt den Energieverbrauch auf bis zu 10% im Vergleich zu herkömmlichen, auf Glühlampen basierenden Leuchten und bietet enorme Vorteile gegenüber der leider weit verbreiteten Energiesparlampe.

Taschenlampen gehören zur Grundausstattung eines guten Haushaltes und finden durch ständige Verbesserung und erweiterter Funktionalität ständig neue Einsatzbereiche.

Die hellste Taschenlampe

Helle LEDDurch die enorme Verbesserung der Energieeffizienz war es möglich die Leuchtkraft für professionelle Geräte um ein vielfaches zu steigern. Somit bieten Hersteller wie Zweibrüder Hochleistungs LED Taschenlampen an, die mit 1600 Lumen (LED LENSER X21.2) sogar die Leuchtstärke eines Flutlichts übertreffen.

Auch andere namenhafte Hersteller wie ThruNite und Fenix versuchen ihre helle Taschenlampe an den Normalverbraucher zu bringen und kämpfen darum wer die stärkste Taschenlampe für den günstigsten Preis im Sortiment hat. Einstellmöglichkeiten für die Helligkeit regeln die Leuchtdioden auf geringere Leistungsstufen ab, um Batterien zu sparen wenn gerade kein Bedarf für das sehr helle Licht ist.

Spezielle FUNKTIONEN und Anwendungen

Eine große Funktionsbreite soll die Leistungsfähigen Produkte gerade im Profi- und Hobbybereich etablieren und später auf den Normalverbrauchermarkt überschwappen lassen. So bieten die Hochwertigen Modelle von NiteCore nicht nur Einstellungen für Helligkeitsstufen, sondern auch Funktionen für Infrarot und Ultraviolettes Licht an.

Energiesparende LampeGerade im Hobbybereich und bei Beamten sind UV Taschenlampen manchmal unerlässlich. Ob beim Härten von spezial Klebern oder beim überprüfen von Dokumenten wie Führerschein und Personalausweis, die Taschenlampe mit UV Licht ist für sehr viele Einsatzgebiete bestens geeignet. Auch im Bereich des Geocaching aus den USA wird sie immer häufiger eingesetzt um Fluoreszierende Farben sichtbar zu machen die einem Hinweise auf den Fundort des Caches geben.